Brandmelder können auch zu Hause sinnvoll eingesetzt werden

By | 30. März 2011

Brandmelder sind heutzutage enorm wichtig und finden in vielen Betrieben und öffentlichen Gebäuden ihre Anwendung. Aber in den meisten Privatwohnungen finden sie kaum Beachtung. Doch auch hier sind die Gefahren nicht zu unterschätzen. In vielen Altbauwohnungen sind die Stromleitungen schon veraltet, so dass ein Brand nicht unmöglich ist. Und besonders bei Familien mit Kindern sollte Sicherheit oberstes Gebot sein und ein Brandmelder nicht fehlen.

Warten Sie nicht länger. Schützen Sie sich auch zu hause.

–> Hier finden Sie unsere Brandmelder

Oft passiert es, dass Kinder mit Feuer spielen oder einfach durch Unachtsamkeit ein Feuer ausbricht. Aber auch bei Erwachsenen kann es durchaus passieren, dass eben diese Unachtsamkeit oder auch Stress dazu führen, dass ein Feuer ausbricht. Ob sich beim Kochen das Fett entzündet oder der Adventskranz Feuer fängt, kann genauso schnell passieren, wie dass man mit einer brennenden Zigarette in der Hand einschläft und so einen Brand verursacht.

Die Möglichkeit von Bränden findet man fast überall. Selbst mit gewissenhafter Vorsicht, kann man sich nicht davor schützen, dass Elektrogeräte wie Fernseher oder Kaffeemaschinen durch einen Kurzschluss Brände auslösen. Brandmelder sind Zuhause schnell und einfach überall anzubringen, und sorgen für die nötige Sicherheit, und somit für die Chance rechtzeitig auf die Gefahr zu reagieren.

Sobald solch ein Gerät Rauch oder ein Feuer registriert, alarmiert es sein gesamtes Umfeld mit einem lauten und eindringlichen Signal. Besonders empfehlenswert ist es, diese Geräte in Küchenähe (nicht direkt in der Küche, da es dort beim Kochen vermehrt zu Rauch- und Dampfbildung kommt) , im Kinderzimmer und im Treppenhaus anzubringen, da so die größten Gefahrenquellen überwacht werden können, und durch das Treppenhaus auch andere Etagen im Ernstfall gewarnt werden. Selbstverständlich können aber auch alle anderen Räume in denen Gefahrenquellen vorhanden sind, noch zusätzlich abgesichert werden. Auf diese Weise kann mit einem minimalen Aufwand und geringen Kosten ein Maximum an Sicherheit gewährleistet werden, und es können im Ernstfall Leben gerettet werden. Und das sollte immer höchste Priorität haben.

Zu unserem Brandmelder im Angebot